Mein Wein des Monats | Oktober 2009

2004 Portugieser Rotwein trocken, € 3,50 vom Weingut Michael Teschke

Unmittelbar vor meiner eigenen Weinlese – siehe „Mein Weintelegramm“ besuchte ich den nicht mehr ganz jungen aber ganz schön wilden Winzer Michael Teschke und sein gleichnamiges Weingut in einer der unbekanntesten Ecken Rheinhessens. Hier entdeckte ich – endlich – einen trocknen Rotwein mit einem geradezu sensationellen Preis-Leistungs-Verhältnis für diese Rubrik!

3,50 Euro für Teschkes 2004 Portugieser sind fast absurd günstig, weil es sich um einen perfekt gereiften Rotwein mit einer wunderbaren sanften Wärme von reifen Gerbstoffen, eindeutiger herber Harmonie, überraschender Frische und für sein Alter viel Charakter handelt. Überhaupt gibt es bei den Weinen des Gutes ein Übermaß an Ausdruck und Eigenart, genau wie beim Chef des Hauses. Aber das in rot und trocken zu diesem Preis ist auch im Teschke’schen Sortiment einmalig.

Dieser Wein ist auch eine perfekte Einführung in die beeindruckenden Rotweine aus der Portugieser-Traube, die hier regelmäßig gelingen. Das erfordert viel Arbeit im Weinberg, aber da fühlt sich Teschke förmlich zu Hause. Im Keller hat er in den letzten Jahren immer besser den Ausbau dieser Sorte im Barriquefass gemeistert (bzw. immer weniger neue Eiche eingesetzt), und die nächsten Jahre wird Teschke einige revolutionäre Portugieser auf den Markt bringen, die für Kontroversen sorgen werden. Davon ist dieser Wein ein kleiner Vorgeschmack.

Übrigens: Bei Teschke gibt es eine ganze Reihe von Weinen mit erstklassigem Preis-Leistung-Verhältnis vor allem aus der Sylvaner-Traube. Dieser Schreibweise ist ein typisches Beispiel für das Querdenker des begabten und noch unbekannten Winzers.

Weingut Michael Teschke
Laurenziberg 14
D-55435 Gau-Algesheim/Rheinhessen
Tel: +49 (0) 6725 / 23 31
E-Mail: info@weingut-teschke.de
Internet: www.weingut-teschke.de

Originalartikel unter:
http://www.stuartpigott.de/stuartpigott/weindesmonats/archiv


... machen Spaß.
Egal ob auf der Treppe oder in meiner guten Stube.

Was Sie schon immer über Wein wissen wollten...

jeder Zeit nach Absprache!
Rufen Sie mich an unter: 06725/ 23 31







Unsere aktuelle Weinkarte als PDF





Eindrücke vom Weingut Teschke und dem Laurenziberg.

 
Weingut Michael Teschke - Laurenziberg 14 - D-55435 Gau-Algesheim - IMPRESSUM